Folge 35: Back to the roots

Ja ich kann mir jetzt nicht vorstellen einen Beschreibungstext zu verfassen, der ansatzweise diese Monsterfolge zusammenfasst. Aber es sei versprochen das wir zunehmend angetrunken, abschweifend und patronengürtelbeladend sind. Wahrscheinlich gehts wieder um das Böse C-Wort, ein paar Privat-Anekdoten und was halt sonst Samstag Abend so in Köpfen rumgeistert. Nutzt die Folge als soziales Beatmungsgerät und schaltet einfach mal ab, also nicht das Beatmungsgerät sondern den Stress.. oder so keine Ahnung ich bin nicht Pamela Reif, macht was ihr wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.